tedox – wie sich ein Renovierungsdiscounter Content-Marketing erschließt


tedox ist ein Renovierungsdiscounter mit dem Claim „und das für kleines Geld“. Gemeinsam mit crowdmedia hat sich tedox Stück für Stück die Social und Content-Welt erschlossen. tedox verzichtet mit Ausnahme von Filialeröffnungen komplett auf Marketing-Aktivitäten und Rabatte. Dafür gibt es Dauertiefpreise für die Kunden.

Das Social Web, in dem viel über Weiterempfehlung funktioniert, lag der DNA von tedox nahe, sodass man sich für den Kanal entschieden hat und dort über die richtigen Inhalte hohe organische Reichweite erzielt. Der nächste Schritt wurde 2016 beschlossen: tedox bekommt ein Blog, um einerseits die Geschichten auf der eigenen Webseite zu erzählen und auch SEO für den Shop mit relevantem Content voranzubringen – selbstverständlich alles im Bereich Content aus der Kundenperspektive erarbeitet. Livegang war im Februar.

Svenja Teichmann gibt in dem Vortrag einen Überblick warum ein Blog gewählt wurde, wer die Zielgruppe ist und mit welchem Content die SEO-Ziele erreicht werden sollen. Außerdem gibt sie Einblick in die Redaktionsprozesse und wie tedox und crowdmedia bei der Content-Erstellung zusammenarbeiten.

 

Ort: Statler Stage Datum: 07.03.2017 Zeit: 13:45 - 14:15 Svenja Teichmann