Systematisch zur Content Company: Die Content Maturity Matrix


Content Marketing zählt heute zu den ungenauesten Begriffen im Marketing. Dank des großen Hypes macht heute jeder irgendwie „Content Marketing“, in der Praxis haben aber die tatsächlichen Ausführungen strategisch wie operativ fast nichts gemein.

Mirko Lange hat aus den Erfahrungen aus zwei Dutzend Beratungsprojekten sowie unzähligen Interviews und Coachings ein Modell entwickelt, das den Status des Content Marketings in unterschiedlichen Unternehmen abbildet. Es reicht von gelegentlichen Ad-hoc-Aktionen bis hin zum heiligen Gral der Marketing-Kommunikation:  einer individuell nach den Nutzerbedürfnissen ausgerichteten und über alle Touchpoints koordinierten Content Ausspielung.

Durch diese Matrix wird zwei Dinge besonders deutlich: Erstens betrifft die Entwicklung im Content Marketing sowohl eine organisatorische als auch eine operative Ebene. Und zweitens braucht es in den Unternehmen eine schrittweise Entwicklung, weil vieles sehr logisch aufeinander aufbaut.

Mirko Lange stellt die „Content Maturity Matrix“ in dieser Form das erste Mal in Deutschland vor. Sie hilft Unternehmen, sich selbst einzuordnen und individuell zu erkennen, welche Strategie zur weiteren Entwicklung für sie die richtige ist.

Ort: Waldorf Stage Datum: 08.03.2017 Zeit: 13:35 - 14:05 Mirko Lange