Datenschutzerklärung

logo_contillaDie Contilla GmbH, Im Klapperhof 7-23, 50670 Köln, nimmt den Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten sehr ernst. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben und zu welchem Zweck die Daten verwendet werden.

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Verantwortliche Stelle/Kontakt
Contilla GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer René Kühn
Im Klapperhof 7-23
50670 Köln

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne auch per E-Mail an uns unter der Adresse datenschutz@contilla.de wenden.

Erhebung und Verwendung von Daten
Automatisierte Datenerhebung
Beim Zugriff auf unsere Webseiten übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten. Folgende Daten werden bei uns getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen an uns übermitteln, gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • URL der zuvor besuchten Webseite
  • Menge der gesendeten Daten

Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert und werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person zugeordnet.

Von Mitgliedern eingegebene Daten
Damit Sie alle Vorteile von Contilla nutzen können, müssen Sie sich anmelden. Hierfür müssen Sie Ihre vollständigen Adressdaten sowie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Diese Daten werden von Contilla benötigt, um zu gewährleisten, dass Sie das vollständige Angebot nutzen können. Nicht zuletzt benötigt Contilla diese und gegebenenfalls weitere Daten auch, um auf Ihre Wünsche, Fragen und Kritik reagieren zu können.

Selbstverständlich entscheiden allein Sie, welche Daten Sie Contilla mitteilen möchten. Dazu fühlt sich Contilla nach dem Grundsatz der Datensparsamkeit verpflichtet. Wenn Sie Contilla bestimmte Informationen nicht geben, kann dies allerdings dazu führen, dass Sie Contilla nicht in vollem Umfang nutzen können.

Sofern Sie auf Contilla Verträge schließen, erfordern die Funktionen auf dem Markt-platz, dass Contilla Informationen über Ihre Vertragsschlüsse sammelt. Zur ordnungsgemäßen Abrechnung der pro Transaktion anfallenden Provision benötigt Contilla In-formationen über die von seinen Kunden eingestellten Angebote, die erfolgreichen Transaktionen sowie die Bankverbindung und ggf. andere erforderliche Zahlungsdaten.

Um Probleme bei der Abwicklung von Transaktionen zu beheben und um dem Missbrauch von Contilla vorzubeugen, bietet Contilla seinen Mitgliedern die Möglichkeit, sich im Falle von Komplikationen, die bei der Durchführung der Transaktion auftreten, an Contilla zu wenden, Contilla den Vertragspartner zu benennen und Contilla dadurch in die Lage zu versetzen, einen Kunden von der Nutzung der Plattform auszuschließen. Auch auf diesem Wege kann Contilla Informationen über die Mitglieder erhalten.

Contilla behält sich zudem das Recht vor, gelegentlich auch Informationen aus anderen Quellen zu nutzen, um die Datenbanken zu aktualisieren. In Einzelfällen und nur wenn dies angezeigt ist, wird Contilla Auskünfte bei Dritten (z.B. Kreditauskunfteien) über das Zahlungsverhalten seiner Kunden einholen, die dazu verwendet werden, Missbrauch, insbesondere Betrug, aufzudecken.

Contilla benutzt Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen eine sichere, effektive und kundenbezogene Inanspruchnahme der Plattform zu ermöglichen, u.a. für

  • den Abschluss von Transaktionen, verbunden mit dem Erhalt der Kontaktdaten des jeweiligen Vertragspartners (inkl. dem Ausschreiben von Content-Bedarf);
  • den Zugriff auf die verschiedenen Features auf dem Marktplatz;
  • das Abwenden von Schädigungen der Contilla Mitglieder, indem Contilla mittels der AGB und der hier gespeicherten Daten den Missbrauch der Plattform durch einzelne Nutzer verhindert;
  • die Möglichkeit, den Kunden die Nutzung der von Contilla angebotenen Dienstleistungen in Rechnung zu stellen.

Falls Sie dies wünschen, wird Contilla Ihre personenbezogenen Daten dazu nutzen, Ihnen bestimmte, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Angebote und Informationen zur Verfügung zu stellen und Sie über Neuigkeiten wie verbesserte Dienstleistungsangebote und sonstige Ereignisse zu informieren. Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten zu solchen Werbe-, Meinungs- und Marktforschungszwecken mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu genügt eine formlose Mitteilung an Contilla GmbH, Im Klapperhof 7-23, 50670 Köln oder an datenschutz@contilla.de

Weitergabe von Daten
Wenn es zur Aufklärung eines Missbrauchs dient oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie ggf. an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges bzw. missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung der AGB von Contilla oder von zwischen den Nutzern der Contilla-Plattform geschlossenen Vereinbarungen dient.
Contilla ist zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden.

Gelegentlich ist Contilla für die Erbringung der Dienstleistungen auf vertraglich verbundene Fremdunternehmen und externe Dienstleister angewiesen, beispielsweise in den Bereichen Kontaktaufnahme (per Post oder E-Mail), Pflege der Kundenlisten, Analyse der Datenbanken, Werbemaßnahmen (nur, sofern Sie diesen zugestimmt haben), Abwicklung von Zahlungen (Lastschriftverfahren, Kreditkarte) sowie Kundenservice. In solchen Fällen werden Informationen an diese Unternehmen bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Diese externen Serviceprovider werden sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt. Die Serviceprovider dürfen die Daten ausschließlich zu den von Contilla vorgegebenen Zwecken verwenden. Die Serviceprovider werden darüber hinaus von Contilla vertraglich verpflichtet, Ihre Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen, dass sich die Struktur der Contilla GmbH wandelt, indem die Rechtsform geändert wird, Tochtergesellschaften, Unternehmensteile oder Bestandteile gegründet, gekauft oder verkauft werden. Bei solchen Transaktionen werden die Kundeninformationen zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens weitergegeben. Bei jeder Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte in dem vorbeschriebenen Umfang trägt Contilla dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen erfolgt.

Newsletter
Contilla bietet Ihnen einen kostenlosen Newsletter-Service. Mit dem Newsletter informiert Contilla Sie über neue Content-Produkte, neue Marktplatzfunktionalitäten und  alles Wissenswertes rund um das Thema „Content“. Um den Newsletter zu erhalten, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Diese können Sie unter der Rubrik „Newsletter“ auf www.contilla.de eingeben. Wir speichern und verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zum Zwecke des Newsletterversands.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Jeder Newsletter enthält die Information, wie der Newsletter durch Sie mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden kann.

Cookies
Contilla speichert so genannte „Cookies“, um Ihnen einen umfangreichen Funktionsum-fang zu bieten und die Nutzung unserer Webseiten komfortabler zu gestalten. „Cookies“ sind kleine Dateien, die mit Hilfe Ihres Internetbrowsers auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Wenn Sie dies wünschen, können Sie das Speichern von „Cookies“ auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen Ihres Internetbrowsers verhindern. Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit und –umfang unseres Angebots dadurch eingeschränkt sein kann.

Website Verbesserung
Contilla benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer ge-speichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von Contilla vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung von Contilla erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Löschung Ihrer Daten
Soweit Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

Auskunfts- und Berichtigungsrecht
Selbstverständlich haben Sie das Recht, auf Antrag Auskunft über die von Contilla zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung. Wenden Sie sich dazu bitte an datenschutz@contilla.de oder postalisch an die oben angegebene Anschrift.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Contilla behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Version 1.1, Stand: 31.08.2010