Micky Beisenherz

Autor & Moderator

 

Micky Beisenherz, geboren am 28.6.1977 in Recklinghausen.

Direkt nach Durchtrennen der Nabelschnur überführt nach Castrop-Rauxel.

Dort ca. 25 Jahre sozialisiert, u.a. am Adalbert Stifter Gymnasium (Abitur 1997) oder im Zivildienst bei der AWO, im Folgejahr.

1999 das Studium der Sozialwissenschaften an der RUB abgeschlossen – allerdings ohne Abschluss.

Ab 2000 Arbeit als Redakteur, Autor und Moderator bei Radio NRW (incl. Volontariat u.a. a.d. Hörfunkakademie in Hamburg).

Seit Mitte der 2000er parallel Arbeit als Autor für Bühnen- und Fernsehproduktionen der Künstler Atze Schröder, Hans Werner Olm, Rüdiger Hoffmann, Gaby Köster, Oliver Polak, Fatih Cevikkollu, Matze Knop, Bodo Bach, Lisa Feller u.a.

Autorentätigkeit für TV Shows wie z.B. „Deutscher Comedy Preis“ 2004- 12, „Ich bin ein Star…“ 4-7, „die ZDF heute Show“, „neo Paradise“ u.v.a.

Seit 2010 komplett freiberuflich als TV-Autor (z.B. Headautor „leute leute“), Buchautor („Langenscheidt- zum Traumpaar…“, „Bedienungsanleitung Mann“)

und Moderator u.a. für Shows wie „German Angst“ (ZDF neo), „der große deutsche … Test“ (RTL2), „Clever Spezial“ (SAT1), „die nervigsten Deutschen“ (Pro7),

„Stadt, Land, Punkt Punkt Punkt“ (RTL2), die „Guinness Show“ (RTL2)

oder „die Pyramide“ (ZDF). Das Lachen der Anderen (WDR), Dabei fielen u.a. der Axel Springer Preis, mehrere Comedy Preise sowie der Grimme Preis für ihn ab.

Micky Beisenherz lebt in Bochum und Hamburg


Slot

Vollständige Agenda ansehen