Content-Marketing im Mittelstand einführen und umsetzen – Ein Praxisbericht


Die MISUMI Europa GmbH ist die Tochter der japanischen MISUMI Group, die Bauteile für den Sondermaschinenbau in ganz Europa produziert und vertreibt. Dieses Marktsegment ist gegenwärtig von großen Umbrüchen und Herausforderungen geprägt. Das Schlagwort „Industrie 4.0“ ist in aller Munde: Bauteile werden eigenständig mit Maschinen kommunizieren, Maschinen und industrielle Prozesse werden intelligent vernetzt. Die Anforderungen der Kunden verändern sich mit rasantem Tempo.

Diese Herausforderungen erfordern neue Strategien in der Produktvermarktung, der sich MISUMI stellen muss. So weichen konventionelle Marketing-Strategien einem dynamischen Online-Marketing, das zunehmend alle Kanäle bespielt. Die Wünsche unserer Kunden werden immer feinteiliger analysiert, um maßgeschneiderte Kampagnen zu entwerfen und zu steuern. Einfache Produktwerbung wird durch hochwertige Inhalte ersetzt, die sich gezielt an verschiedene Kundengruppen wenden.

Elisa Bollini ist als Senior Manager der Marketing-Abteilung für die strategische Neuausrichtung verantwortlich. Sie ist seit 10 Jahren im Unternehmen und maßgeblich am Aufbau eines modernen zielgruppenorientierten Online Marketings beteiligt. Michael Becker ist ebenfalls seit über 10 Jahren im Unternehmen und ist als Teamleiter für die Organisation und die Durchführung der strategischen Maßnahmen verantwortlich.

Wichtigste Herausforderungfür das Team war der Umbruch vom konventionellen Papierkatalog zu einer modernen e-Commerce-Lösung und damit der Start ins Online Marketing. Ein nächster wichtiger Schritt wird mit der Implementierung von Content Marketing Strategien unternommen.


Ort: Statler Stage Datum: 08.03.2017 Zeit: 10:45 - 11:15 Michael Becker Speaker CMCX 2017 Michael Becker Elisa Bollini Speaker CMCX 2017 Elisa Bollini