Warum Content Marketing eigentlich in den Vertrieb gehört – und wie Agenturen (und Kunden) mehr Geld verdienen können.

Manchmal sind wir einfach zu schüchtern. Große Teile der Content Marketing Diskussion in Deutschland konzentrieren sich auf Brand Awareness und reputationsfördernde Kommunikation für Unternehmen. Dabei gibt uns die Inbound Methode Konzepte und Tools an die Hand, mit denen sich sehr direkt, aber ohne schlechtes Gewissen und mit gutem Content, Geld verdienen lässt. Content- und Inbound Marketer rücken damit zusehends in die Nähe des Vertriebs. Für Agenturen ist dies Chance und Risiko zu gleich. Mit neuen, wertschöpfungsbasierten Abrechnungsmodellen lässt sich einerseits wesentlich mehr Geld verdienen als mit klassischen Retainer-Konzepten. Andererseits steigt das wirtschaftliche Risiko – allerdings zusammen mit der Motivation, das Geschäft des Kunden voranzubringen.

Carsten Rossi stellt in seinem Vortrag wesentliche Konzepte der Inbound Methodik und Lead Generierung vor. Und erläutert die wichtigsten Pricing- und Abrechnungsmodelle, die Agenturen neue Geschäftsmodelle erlauben und Kunden eine direkte Wertschöpfung garantieren.

Ort: Datum: 07.03.2017 Zeit: - carsten_rossi_cmcx2017 Carsten Rossi